Feb 252020
 
248_Mine_bei_D180-Paso_San_Francisco_31-CH   Die Strasse der 6000er führt durch die Höhen der Atacama. entlang Vulkanen, welche die 6000 Meter überragen. Es ist eine beliebte Ausflugsstrecke bis zum internationalen Paso San Francisco, bis zur argentinischen Grenze.
Die Strasse ist sehr gut zu befahren. Sie ist nicht asphaltiert, das nasse Sand-Salzgemisch ist einem Asphalt durchaus ebenbürtig. Der Nachteil ist, dass der hochspritzende salzige Schlamm am Fahrzeug regelrecht klebt.

In einer Höhe von etwa 2500m bleiben wir für die Nacht auf einem einsamen Sandfeld stehen. Hier lässt es sich auch prima mit den Hunden toben.

P1010364
P1010367
__EM2352
__SM3398
__SM3393
__SM3394

Übernachtungsplatz: CH31 zum Paso San Francisco

GPS: S 26 52.133’, W 69 29.552’
Preis: Gratis
Strom: Nein
Wasser: Nein
WiFi: Nein
Big Rigs: Ja
Dogs: Ja

  __SM3395