Dec 172019
 
219_Dique_Florentino_Ameghiino-Playa_Casino   Es geht zurück auf die RN 25 bis nach Trelew. In Trelew geht Silvia einkaufen, während Erich an der YPF Tankstelle wartet und dank Wifi  die offline erfassten Blogeinträge online stellt. Nachher geht es etwa 80 km nordwärts in die Walregion Puerto Madryn. Die Hauptwalsaison vorbei. Es könnte aber sein, dass man den einen oder andern “Ballena franca austral” (Buckelwale) sieht.
Ein Teil des Campingplatzes vom Vorabend befindet sich direkt unter der Staumauer. Man will sich gar nicht vorstellen, was wäre wenn…   __SM2069
__SM2082   Als grosse tierreiche Region ist Puerto Madryn am Golfo Nuevo der Península Valdés (Nationalpark) vorgelagert. Der Strand entlang der Küstenstrasse bis zum Nationalpark steht unter Naturschutz.
Lorenz sucht uns schon mit seinem VW Bus. Nadja und er (die beiden haben wir das erste Mal in PY im Hasta la Pasta getroffen, später noch einmal in Salta, AR) haben eine kleine und ruhige Stelle oberhalb des Strandes gefunden. Dorthin fährt er uns jetzt vor. Mit den beiden verbringen wir dort zwei lustige und abwechlungsreiche Tage. Es gibt viel zu erzählen.

Übernachtungsplatz: Playa Casino

GPS: S 42 36.677’, W 64 50.470’
Preis: Gratis
Strom: Nein
Wasser: Nein
WiFi: Nein
Big Rigs: Ja
Dogs: Jein, die Gegend steht wegen den Walen unter Naturschutz. Am gesamten Strand bis und mit Península Valdés sind Hunde NICHT erlaubt. Als wir hier waren, war kein Ranger in der Gegend.

  P1010183