Apr 152019
 
__EM1278   Heinz lädt Erich auf die Estancia Guardia del Monte bei Castillo, Rocha ein. Heinz Ehefrau Silvia kennt die Estancia von einem früheren Besuch her. Sie war damals sehr begeistert von ihrem Aufenthalt und empfiehlt auch ihren Gästen unbedingt dieser typisch uruguayanischen Estancia einen Besuch abzustatten. Darum kam ganz spontan die Idee auf, dass Erich und Heinz das Schmuckstück noch besuchen sollten, bevor demnächst die anstrengende Woche der Strohwittwer beginnt, wenn die beiden Silvias nach New York verreisen.
Frühstück im Freien. Alicia die Hausherrin kümmert sich mit grosser Herzlichkeit um ihre Gäste.   __EM1309
__EM1201   Zwei Tage lang geniessen Erich und Heinz die Ruhe an der Laguna de Castillos zwischen historischen Bauten, den einzigartigen Ombúes Bäumen und all den Haustieren.
__EM1203   __EM1199
__EM1287   Die Estancia befindet sich an der Laguna de Castillos. Reiten durch den Ombúes Wald ist inbegriffen.
Heinz, selber ein Pferdenarr, freut sich auf den zweistündigen Ausritt, geführt vom Hausherr auf dem Schimmel.   __EM1252
__EM1224   __EM1247
Erich zieht es vor, die  Umgebung auf seinen eigenen zwei Beinen zu erkunden. Dabei macht er die Freundschaft mit den Hofhunden und den zwei verspielten Welpen.   __EM1268
__EM1243   __EM1206
__EM1204   __EM1196
__EM1193   Zwischendurch ruft Heinz zu Hause an und erzählt wie gut sie es sich auf der Estancia gehen lassen.