Jun 072019
 
P1100325   Der Streuner muss nach knapp einem Jahr seine Aufenthaltsgenehmigung für Uruguay verlängern. In Uruguay dürfen von Gesetzes wegen Fahrzeuge mit ausländischem Kennzeichen ein Jahr lang im Land bleiben.

Erich fährt aus diesem Grund zusammen mit Mario nach Argentinien.

Auf Mario’s Liste der Sehenswürdigkeiten in Südamerika fehlen noch die gigantischen Wasserfälle des Flusses Iguazú in Puerto Iguazú.   __EM1369
__EM1326   Es hat reichlich geregnet im Norden, der Fluss führt aussergewöhnlich viel Wasser mit sich. Umso eindrücklicher sind die Wasserfälle beim Teufelsschlund im Nationalpark.
Von hier ein Foto mitzunehmen gehört dazu.
Mit dem Zug geht es 7 km zurück zu den Wanderwegen.
  __EM1321
__EM1364   Der obere Weg führt an den Abbruchkanten der Wassserfälle vorbei.
Gemäss Auskunft von Wikipedia bestehen die Iguazú Wasserfälle aus 20 grösseren sowie 255 kleineren Wasserfällen auf einer Ausdehnung von 2,7 Kilometern. Einige sind bis zu 82 Meter, der Grossteil ist 64 Meter hoch   .20190607_150349
__EM1365   __EM1358
20190707_072819   Am 11. Juni sind Erich und Mario wieder zurück, 2800km Fahrt liegt hinter ihnen. Der Streuner hat jetzt seine Verlängerung bis im Juni 2020.