Feb 152019
 
160_Pan_de_Azucar-Paranal    
Am Abend vor unserer Abreise geniessen wir einen schönen Sonnenuntergang.   IMG_3571
IMG_3574   Jeden Samstag gibt es die Möglichkeit an einer Führung zum ESO Paranal teilzunehmen.  Das Observatorium wird von der Europäischen Südsternwarte (ESO) betrieben und ist Standort des Very Large Telescope (VLT).

Im Besucherzentrum erfahren wir in einem kurzen Video was uns Gigantisches auf dem Gipfel erwartet.

Schräg gegenüber, auf dem Cerro Armazonas entsteht gerade das E-ELT, das European Extremly Large Telescope. Das ist dann definitiv das Grösste, wenn es in vielleicht zehn Jahren mal fertig ist. Die geteerte Strasse hinauf ist auf jeden Fall fertig, der Gipfel ist auch schon flach gesprengt worden.   _MG_3619
IMG_3577   Die Tourist Guides sind Master Studenten oder Ingenieure. Sie führen uns durch das Gelände und beantworten Fragen, wie z. Bsp. wie kann man die Sterne und Galaxien hinter den Sternen sehen? Was kann man alles sehen? Sind die Aufnahmen unter Verschluss? usw.

Es ist spannend zu sehen, wer und was hinter den atemberaubenden Fotos aus dem All steckt.

IMG_3576   Das Very Large Telescope  ist ein aus vier Einzelteleskopen bestehendes Grossteleskop.  dessen Spiegel zusammengeschaltet werden können.

_MG_3595   Die vier kleineren Teleskope können dazu geschaltet werden.
In der Residenz, wo die Wissenschaftler und Ingenieure während ihres Aufenthalts wohnen, wurden Teile des James Bond Filmes „Ein Quantum Trost“ gedreht. Im Film ist die Residenz ein Hotel und steht auch nicht in Chile, sondern in Bolivien.   _MG_3604
IMG_3579   Wir befinden uns im Innern einer der vier Units.
IMG_3580   Die vier Hauptspiegel des VLT wurden bei der deutschen Spezialglasfirma Schott AG in einem eigens für dieses Projekt entwickelten Verfahren hergestellt.

Die Tour gestaltet sich als sehr kurzweilig und informativ, was aber auch ganz stark von den Fragen der Besucher abhängt.

IMG_3588   IMG_3594
Die Atmosphäre über dem Gipfel zeichnet sich durch eine sehr trockene Luft aus. Wir selbst merken das an unseren trockenen Lungen. Auch die aussergewöhnlich ruhige Luftströmung macht den Berg zu einem sehr attraktiven Standort für eine Sternwarte.   _MG_3609
_MG_3620   Unser Übernachtungsplatz ist ein idealer Spielplatz für die Hunde.
_MG_3612   Da sind Zwei ziemlich Ko.

Übernachtungsplatz: auf einem Hügel beim Observatorio

GPS: S 24 37.482’, W 70 21.314’
Preis: Gratis
Strom: Nein
Wasser: Nein
WiFi: Nein
Big Rigs: Ja
Dogs: Ja

  _MG_3610