Jan 272019
 
150_Punta_Colonial_de_Picheuta-YPF_Mendoza    
Unterwegs entdeckt: Das hier ist keine Petflaschenabgabestelle!
Diese Wasserflaschen werden dem Denkmal der Disfunta Correa geopfert. Die arme Frau ist vor langer Zeit auf dem Weg zu ihrem kranken Mann verdurstet, ihr Baby hat überlebt.
  _MG_3522
_MG_3520   An vielen Weingütern vorbei erreichen wir eine sehr grosszügig angelegte und angenehme YPF Tankstelle im Süden von Mendoza. Hier übernachten viele LKW Fahrer.
Für uns hat es auch noch ein Plätzchen frei.

Rocky und Carmela dürfen wir auf dem eingezäunten kleinen Fussballfeld im Tankstellenareal springen lassen.

_MG_3519   Aber wir sind nicht so glücklich.

Das Automatikgetriebe des Wohnmobils hat seit der Passfahrt Probleme, die man in Mendoza in der Mercedes Garage nicht beheben kann. Sie haben das Öl für das Automatikgetriebe nicht, im ganzen Land nicht!  Bis die Bestellung aus good old Germany da ist, sind mindestens 3 Wochen vorbei. Wir sollen nach Chile zum Mercedes Kaufmann fahren. Dort bekommt man das Öl und das nötige Knowhow.

Lore und Dany ….wir kommen wieder Smiley

Übernachtungsplatz: YPF Mendoza

GPS: S 33 05.665’, W 68 52.825’
Preis: Gratis
Strom: Nein
Wasser: Ja
WiFi: Ja
Big Rigs: Ja
Dogs: Ja

  _MG_3521