Jan 172019
 
142_Volcan_Osorno-Conaripe    
__SM0450   Unsere Fahrt durch die vulkanische Gegend geht weiter. Wir befinden uns in Coñaripe am Lago Calafquen. Den im Norden herausragenden Vulkan Villarrica sieht man von weitem.
Genauso sieht man auch im Osten an der Grenze zu Argentinien den Vulkan Lanin.

In vulkanisch aktiven Regionen befinden sich sehr viele Thermalbäder.

In eine dieser vielen Thermalanlagen wollen wir eintauchen.

  __SM0449
P1100053   Einzigartig schön sind die Termas Geométricas.
In einer engen Schlucht mit schwarzen Felsen, riesigen Farnen und Nalcablättern, wilden Fuchsien und Orchideen, hat der chilenische Architekt Germán del Sol ein dampfendes Paradies konstruiert.

Ganz harmonisch verbinden rote Holzstege 16 verschiedene Becken.

Die unterschiedlich heissen Pools (35 – 42 Grad) sind mit Naturschiefer verkleidet.
Silvia hat einen einsamen Pool mit angenehmer Temperatur gefunden und geniest die sie umgebende Wärme. Die lästige Schulter- und Nackenversteifung ist sie am Abend los. Das Bad ist die reinste Entspannung.
  P1100082
P1100052   Zwischen den Becken stürzen immer wieder mal kalte Wasserfälle ins Tal.

Übernachtungsplatz: In Coñaripe am Seeufer

GPS: S 39 33.779’, W 72 00.655’
Preis: Gratis
Strom: Nein
Wasser: Nein
WiFi: Nein
Big Rigs: Ja
Dogs: Ja

  __SM0461