Jun 252018
 
096_La_Libertad_vor_Iguazu-Santo_Tome   Marcel hat mit dem Besuch der fantastischen Iguazú Wasserfälle alle Häkchen gesetzt auf seiner “To do – Liste”.
Er fliegt demnächst von Montevideo, Uruguay, zurück in die Schweiz.

Jetzt ist wieder Kilometerfressen angesagt, bis wir an der argentinischen – uruguayanischen Grenze in Gualeguaychu sind.

Bis Posadas bleiben wir auf der Strasse 14 und bewegen uns somit parallel zum Fluss Paraná, der gleichzeitig die natürliche Landesgrenze zwischen Argentinien und Paraguay bildet.

Nach Posadas fahren wir auf die Strasse 12, die autobahnähnlich ausgebaut wurde. Von dort nehmen wir die Strasse 120 nach Süden, um dort wieder auf die 14 zu gelangen.

Heute sind keine LKW unterwegs, es ist nationaler Streiktag.

Übernachtungsplatz: 2. Esso Tankstelle am Ortsausgang von Santo Tomé.
28 m ü.M.

GPS S 28 34.817’, W 56 5.099’

Preis: Gratis
Strom: Nein
Wasser: Ja
WiFi: Nein
Big Rigs: Ja
Dogs: Ja

Es gibt einen Tankstellenladen.

  P1090504