Jun 072018
 
083_Calama-San_Pedro_de_Atacama   Nur 100 km weiter als Calama und 200 m höher befindet sich, auf einem trockenen Hochplateau in den Anden San Pedro de Atacama. Die umliegende Landschaft umfasst das Tal des Mondes, den Salzsee der Atacama mit seinen Flamingos, Vulkane, Geysire und heiße Quellen. Auch mehrtägige Touren zu dem Salar de Uyuni in Bolivien starteten von hier.
Das kleine Dorf mit seinen Adobe Bauten lebt das ganze Jahr über vom Tourismus.
P1090452   Wenn es nicht so trocken wäre, würde hier Schnee liegen. Es ist so richtig kalt. In der Nacht bewegen sich die Temperaturen zwischen 0 und 5 Grad. Im Wohnmobil fühlt es sich noch kälter an, sogar ein Kühlschrank ist wärmer.

Vom ersten Übernachtungsplatz werden wir am nächsten Tag von einem Nachkommen der ersten Generation Siedler, fortgeschickt. Dieser Platz gehöre zum Naturreservat des Salzsees, übernachten sei verboten.

Schade, denn man konnte die Hunde in der “Natur pur” wunderbar frei laufen lassen.

Wir ziehen um, näher an den Rand vom Dorf und sicher ausserhalb des Naturreservates. Die Aussicht auf den bolivianischen Vulkan Licanbur ist toll. Unser Vorhaben zu den Geysiren auf 4900 m Höhe zu fahren haben wir schon gestern aufgegeben. Dort oben soll es MINUS 15 Grad frühmorgens haben. So macht das keinen Spass.
Es ist uns zu kalt hier, darum werden wir morgen über den 5000 m hohen Pass Jama nach Argentinien in eine wärmere Zone reisen. 9 Stunden wird die Fahrt auf grosser Höhe dauern.
Das Risiko doch noch von Schnee überrascht zu werden steigt mit jedem Tag, der schlechtes Wetter bringt.
  __SM8733
__SM8728   Der Sternenhimmel hier ist fantastisch, natürlich, wir befinden uns immer noch in der trockenen Atacama Wüste und sind den Sternen genauso nahe wie vor eine paar Tagen beim VLT Paranal.
Marcel stellt diesmal beide Teleskope auf. Heute abend kommen auch Vreni und Peter vorbei, die wir seit dem 26. Mai nicht mehr gesehen haben und die schon ein paar Tage in San Pedro de Atacama verbracht haben. Morgen trennen sich unsere Wege wieder.

1. Übernachtungsplatz am 6.6.18: Lonely Tree
2390 m ü.M. 

GPS: S 23 1.682’, W 68 12.038’
Preis: Gratis
Strom: Nein
Wasser: Nein
WiFi: Nein
Big Rigs: Ja, nicht mehr als 3
Dogs: Ja

  P1090451

2. Übernachtungsplatz am 7.6.18: El Bosque
2430 m ü.M.

GPS: S 22 58.229’, W 68 9.781’
Preis: Gratis
Strom: Nein
Wasser: Nein
WiFi: Nein
Big Rigs: Ja
Dogs: Ja

  __SM8725