Jan 172018
 
029._Punta_Bandera-El_Chalten   Rund 230 Strassenkilometer nordwestlich von El Calafate liegt der Ort El Chalten -“Feuerberg”. So hiess ursprünglich der Cerro Fitz Roy. Der Ort ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen im Nordteil des Nationalparks Los Glaciares. Der Eintritt ist frei.
__SM7470   Die Strecke führt in einer grossen Schleife zuerst am Largo Argentino vorbei und später um den gletschergrün schimmernden Lago Viedma auf das Fitz Roy Massiv zu.

Der patagonische Wind ist hier am Aussichtspunkt sehr stark. Wir steigen nur schnell aus, um ein Foto zu machen .   __SM7473
__SM7474   Nicht von ungefähr wird dieser Teil des Nationalparks Los Glaciares mit dem chllenischen Nationalpark Torres del Paine verglichen.

Es könnten hier mehrere tolle Tageswanderungen unternommen werden. Wenn da nicht die hundefeindliche Haltung der Parkverwaltung wäre.
Hunde sind hier gar nicht willkommen, sie werden gezwungenermassen im Ort geduldet, aber ausserhalb der Ortsgrenze herrscht striktes Hundeauslaufverbot. Die Nachricht des Parkrangers ist unmissverständlich.

Immerhin haben wir einen guten Stellplatz zu Füssen des Fitz Roy und Cerro Torre Massivs und werden Zeuge, wie schnell das Bergmassiv in den dicken Wolken verschwindet.

Der Parkplatz gegenüber dem Visitorcenter ist mittlerweile offiziell als Stellplatz für Motorhomes frei gegeben worden.

Wir bleiben nur eine Nacht hier. Wer diesen Teil des Nationalparks auskosten will, muss ohne Hund hierherkommen.

  __SM7479

Übernachtungsplatz: Motorhome Parking beim Visitor Center

GPS: S 49 20.371, W 72 52.502
Preis: Gratis
Strom: Nein
Wasser: Ja, beim Visitor Center
WiFi: Nein
Big Rigs: Ja
Dogs:ja (Im Park verboten, innerhalb der Dorfgrenze erlaubt)

  __SM7482